3 Reasons Why Relevant Content Matters

Content is King, Markting is the Queen… oder Return on Interaction: es sind beinahe schon Reizworte, weil diese Konzepte mehr zum “Namedropping” in Präsentationen verwendet werden. Vielmehr sollten sie in strategische Überlegungen eingebunden werden, was allerdings nicht immer so einfach ist: bedingt durch den Kunden, aber vor allem durch die Agentur selbst.
Für Kampagnen oder eine kontinuierliche Social Media Betreuung ist die Unter- nehmenskultur, Kommunikationsstrategie, Firmenphilosophie (etc.) zu berücksichtigen: darauf wird jeder “selbstverständlich” antworten. Die Praxis lehrt uns aber eines Besseren: aus diesem Grund möchten wir auf ein Posting hinweisen, mit dem Michael Brito auf die Relevanz von Content hinweisen möchte und quasi mit spielerischer Einfachheit 3 Themen abdeckt:
  1. Relevant content adds value to the conversation
  2. Relevant content positions the brand as a trusted advisor
  3. Relevant content is authentic but more importantly, believable
Auch wenn es “Standard sei” würde so manche Strategie einen erfolgreicheren Verlauf nehmen, wenn diese Punkte berücksichtigt würden.