Virale Baumarkt Kampagne

Anfang Februar ist das Kampagnen Video für einen Baumarkt aus Kolumbien online gegangen: The Man Who Gave Everything Away. Eine geschickt inszenierte Aktion, die erst kurz vor dem Ende aufgeklärt wird: auch wenn die Kampagne nicht optimal im Video präsentiert wird, klingt es nach einem Best Practice Case – die scheinbar user generated Aktion motiviert und mobilisiert Kunden, klassische und neue Medien (integrated communication).

 

Die Kampagne muss letztes Jahr gelauncht worden sein (siehe Datum) und fiel daher mit einer ähnlichen Kampagne zusammen: FINNland – living the brand.

 

Baumärkte auf Social Media? Zaghafte Versuche, wobei mir die Neupositionierung von bauMax nicht aus dem Kopf geht, die eigentlich noch keine Social Media Blüten getragen hat – außer einer müden Facebook Seite, leider nicht viel.

Obi steht gerade vor einer Neuorientierung, aber Hornbach hat sich etwas Außergewöhnliches geleistet, was allerdings in Österreich kaum bemerkt wurde: die Neupositionierung wurde mit einer kleinen, aber feinen Hornbach Lovestory begleitet, bei der sich ein Hornbach Kunde in eine Mitarbeiterin verliebte und sich Rat auf der Facebook Seite suchte.

via

photo