Bist du auch Google-unfähig?

Viele benutzen ihn fast täglich, aber die wenigsten kennen seine Entwicklung: vom Such-Algorithmus in einem Forschungsprojekt, dem Differenzieren zwischen Bildern, News, Bücher usw. in der Suche, bis hin zu Google Instant, der Vorgabe der Wörter bevor sie fertig getippt sind. Die Vision von Google über die Zukunft geht in Richtung semantisches Web; die Suchanfragen werden interpretiert und dadurch können komplexe Sachverhalte vom Browser bereitgestellt werden.

Eine drohende Gefahr scheint, dass man anhand der Google-Suche die benötigten Infos fertiggestellt bekommt und somit keine intellektuelle Anstrengung mehr leisten muss. Viel wichtiger ist allerdings die Tatsache, wie zahlreiche Studien zeigen, dass sehr viele User unter Such-Inkompetenz leiden, also nicht im Stande sind, verschiedene Infos im World Wide Web zu finden.

 

Unabhängig ob Such-Experte oder Laie: die folgende Infografik kann nur hilfreich sein!

 

via