Die 5 Besten Gratis Apps Von 2015

Der letzte Tag des Jahres ist nun doch gekommen – und wir alle lassen das Jahr auf unsere eigene Art und Weise Revue passieren. Was haben wir erlebt, was hat sich verändert, was ist geblieben? Aber auch: was waren die besten gratis Apps des Jahres? Wir haben hier unsere 5 Favoriten für euch zusammengefasst!

Tab

macht das Teilen von Rechnungen super-easy:

Photo via vegansaurus.com

Photo via vegansaurus.com

Als erstes machst du ein Foto der Rechnung, die Tab dann gleich analysiert und digitalisiert. Nun kann jeder, der auch Tab hat, “Teil” der Rechnung werden und seinen Teil der Rechnung tappen. Aber auch wenn mehrere Personen sich ein Gericht teilen, kann Tab helfen und die Kosten aufteilen. Stundenlanges Kopfzerbrechen beim Essen mit Freunden, adios!

digit

analysiert dein deine Geldaus- und Eingänge und spart kleine Summen für dich ein – basiert auf deinen Geldaus- und Eingängen.

Photo via digit.co

Photo via digit.co

Du verlinkst digit mit deinem Girokonto. Digit studiert dann deine Ausgaben- und Einkommensmuster um deinen Cashflow vorraussagen zu können. Die App checkt dein Verhalten dann auf Sparmöglichkeiten und legt kleine Summen zur Seite, die du im Alltag nicht wirklich brauchst – ohne, dass es dir auffällt. Das gesparte Geld liegt dann in deinem digit Account, auf den du aber jederzeit wieder zugreifen kannst: ein kurzes SMS und digit überweist dir die gewünschte Summe zurück auf dein Girokonto. Sparen leicht gemacht, oder?

Google Photos

zum Suchen und Aufbewahren

Photo: Michelle Rial / Tiffany Kim / BuzzFeed

Photo: Michelle Rial / Tiffany Kim / BuzzFeed

Google Photos erlaubt dir, unlimitiert viele Fotos auf seinen Speicherplatz zu laden (Fotos über 16 MP werden allerdings komprimiert), aufzubewahren und mit Freunden zu teilen. Außerdem verfügt die App über ein außergewöhnliches Such-Tool, das Wörter wie “food” oder “dog” mit Leichtigkeit den gesuchten Fotos zuordnen kann. Außerdem kannst du Google Photos als backup für deine Smartphone-Fotos einstellen- und so nie wieder unter vollem Speicherplatz leiden.

Companion

begleitet dich bei unwohlen Nachtspaziergängen

Photo by companionapp.io

Photo by companionapp.io

Wenn du dich schon das eine oder andere Mal unwohl gefühlt hast, als du alleine durch eine leere Stadt gegangen bist, ist Companion das richtige für dich. Bevor du losstartest, gibst du deine Zieladresse ein, ernennst du jemanden zum Companion (er muss die App nicht haben) und schon kann es losgehen. Dein Companion kann, bis du an deinem Ziel angekommen bist, genau verfolgen, wo du bist – aber damit nicht genug: wenn dein Smartphone auf den Boden fällt oder du zu laufen beginnt, fragt die App, ob du okay bist. Wenn du innerhalb von 15 Sekunden nicht antwortest, alamiert sie deinen Companion. Entspannte Nachtspaziergänge, here we come!

Snapseed

ein Fotobearbeitungsprogramm mit besonders guten Retusche-Tools

app collage

Photo by Snapseed

Die beliebte Fotoapp hat ihr erstes großes Update diesen Frühling bekommen und ist nun besser denn je zuvor. Sie hat zwar nicht alle Filter im Sortiment, lässt dich aber andere Eigenschaften umso genauer bearbeiten. Verwischen, Vignette und Stellen-Retusche funktionieren ausgezeichnet und die App besitzt sogar ein Feature, das dich Teile des Bilds auswählen und bearbeiten lässt – ziemlich cool, nicht?

 

Auf der Liste fehlt etwas? Ihr findet die Liste gut? Lasst es uns wissen!