5D Datenspeicher Hält Länger Als Die Sonne

Foto: University of Southampton

Foto: University of Southampton

Wissenschaftler der Universität Southhampton, England, haben Speicherkarten mit einer Kapazität von 360 Terrabyte entwickelt, die nahezu ewig halten sollen.

Bis jetzt war die Lebensdauer von Datenspeichern immer ein Problem: Festplatten geben oft den Geist auf, bevor sie ihren 10. Geburtstag feiern und auch CDs sind schon nach 50 Jahren nicht mehr lesbar.

Jetzt haben aber britische Wissenschaftler Verbesserungen der 2013 erstmals präsentierten 5D- Speichermethodik präsentiert. Damals war es ihnen nur gelungen, einen 300 Kilobyte großen Text auf das 5D Speichermedium zu schreiben. Nun könne man die Geschichte der Menschheit für immer speichern, sagte Projektleiter Kazansky.

Foto via mobilegeeks.de

Foto via mobilegeeks.de

Wie funktioniert das? 

Die Daten werden mit einem superschnellen Laser auf die Quarz-Scheiben geschrieben. Dadurch entstehen sehr kleine Punkte im Quarz, die nur fünf Mikrometer auseinanderliegen. Licht, das diese Strukturen durchquert, wird dann polarisiert. Das ermöglicht das Auslesen mit einem optischen Mikroskop und einem Polarisationsfilter.  Auf einer Quarz-Glasscheibe finden bis zu 360 Terabyte an Daten Platz.  Außerdem soll der Datenträger bis zu einer Temperatur von 1000 Grad Celsius stabil bleiben. Die Lebenszeit der Speichermedien ist bei Zimmertemperatur nahezu unbegrenzt, bei 160 Grad Celsius wird sie mit 13,8 Milliarden Jahren angegeben.

Und wofür?

Seit jeher will sich die Menschheit verewigen. Genauso, wie wir heutzutage an den Höhlenmalereien aus der Steinzeit interessiert sind, wird man sich auch in Zukunft nach dem “früher” fragen. Deshalb wurde auf dieser Disk die Menschenrechtserklärung, Isaac Newtons Werk „Opticks“, die Magna Carta und die King-James-Bibel gespeichert und  bei der feierlichen Zeremonie zum Ende des „Year of Light“ in Mexiko an die UNESCO übergeben.

Hier kannst du dir den Herstellungsprozess eines solchen Speichermediums ansehen: https://youtu.be/OP15blgK5oU

Spannend. Bleibt nur noch offen, ob wir Normalsterblichen auch bald 5D Speichermedien verwenden werden. Was meint ihr?