Die 10 Nervigsten Öffi-Gäste

Jeder kennt sie: die Öffi-Gäste, die das U-Bahn fahren einfach unerträglich machen. Hier die Sorten, die eine ruhige, friedliche Fahrt am öftesten verhindern.

1. Der Manspreader – Erklärung unnötig.

enhanced-2742-1456332355-2

2. Der “Fanspreader” – oft in den heißen Monaten des Jahres zu beobachten: die Beine werden zur Abkühlung gespreizt, der Anblick ist…ungustig.

enhanced-23195-1456332520-2

3. Der eine mit den Kopfhörern: hört seine Musik in einer Lautstärke, dass die ganze uBahn unter seinem einschlägigen Geschmack leiden muss und um Erlösung bittet.

enhanced-11155-1456332916-1

4. Der stille Übeltäter. Einfach widerlich.

enhanced-13715-1456333432-2

5. Der Bananenfresser verschlingt mit unendlicher Gier eine – richtig – Banane. Es stinkt, er/sie schmatzt und meistens ist das Ganze einfach ein widerlicher Anblick.

enhanced-17808-1456333052-1

6. Der Ei-Sandwich Fresser: Kommentar unnötig. enhanced-24219-1456333004-6

7. Die Bazillenschleuder. *Haaatschi* und schön in die Hand geschnäutzt, die sich bei der nächsten Kurve verzweifelt an die Halterung klammert. Lecker!

enhanced-18883-1456333542-1

8. XXL Koffer + 8-köpfige Familie, womöglich noch mit kleinem schreienden Kind. Na Bravo!

enhanced-20877-1456332765-24

9. Girls Night Out: hysterisch gut gelaunte Mädels in kurzen Röcken und hohen Schuhen, die alles und jeden lustig finden .enhanced-21684-1456333122-9

10. Die Fangruppe: ähnlich wie die Girls Night Out, nur etwas agressiver und Testosteron-geladener.

enhanced-8379-1456333494-2

Gibt’s noch andere Stereotypen, die euch beim Öffi Fahren jedes Mal wieder nerven? Lasst’s uns wissen und wir erweitern die Liste!

 

alle Bilder via buzzfeed.com